Isabeau Kelm, geboren 1988, absolvierte ihren Bachelor in Kunstgeschichte, Volks­wirtschaftslehre, Russisch und Französisch an der University of Glasgow, arbeitete zeitweilig als Buchrestauratorin in Oxford und studierte Kreatives Schreiben im Master an der Teesside University, Middlesbrough. Die Autorin bezieht ihre Ideen unter anderem aus ihren zahlreichen Reisen, aus dem persönlichen Interesse für die eigenen biografischen Wurzeln, aber auch aus dem Studium der turbulenten Geschichte Ost- und Südosteuropas, mit der ihre Familienvergangenheit in enger Verbindung steht. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym "I.W. Zilke".

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN? 
  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube